Haferauflauf

12193499_1663152787286359_6236964682827235427_n

Hmmm….. der berühmte Haferauflauf 

Zutaten:

100 g weiche Butter
2 Eier
2 TL Weinsteinpulver
50 g Xucker (ja, X!)
300 g Haferflocken (halb/halb kernige und zarte) 
3 Scoops Powerfood Vanilla
1 TL Meersalz
400 g Milch (Weidemilch oder pflanzliche Milch)
Quinoapopcorn

Grundrezept: 

Alles zusammen rühren.
In eine flache Backform geben.
Quinoa-Popcorn drüber streuen.
Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Servieren:

Mit gefrorenen Früchten und griechischem Joghurt.

Variation 1 – der absolute Liebling 😍 

2 Äpfel
Zimt 

Äpfel in Stücke schneiden und mit dem Zimt in die fertige Masse geben. Nochmal leicht rühren. In eine flache Backform geben. Quinoa-Popcorn und nochmal Zimt drüber streuen.

Variation 2 – Cherry pie 🍒 

Masse in eine Fläche Backform geben. Schattenmorellen eindrücken und nur leicht versenken.

Variation 3 – Erdbeertraum 🍓 

Gefrorene Erdbeeren 

Variation 4 – Protein/Omegakick

Chia Samen vorher in einem Glas mit Wasser einweichen (1:10) und über Nacht stehen lassen. In die Masse geben.

Variation 5 – Herbstlaune 🍂🐿

Mohn
Zwetschgen 

Mohn in den Teig einrühren. Zwetschgen in die Masse in der Backform Eindrücken. Quinoa und evtl etwas Zimt drüber streuen.

Variation 6 – Mandelliebe

Haferflocken mit gemahlenen Mandeln ersetzen.

Variation 7 – Banana Bread

Haferflocken mit gemahlenen Mandeln ersetzen.
3 reife Bananen

Variation 8 – 100: deine Kreation

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s